Die Geschichte von ilovemixtapes fängt in den 90ern an. Ich wurde zur der Zeit durch die Hardcore / Punk Szene sozialisiert und kam dadurch relativ schnell in kontakt mit dem DIY Gedanken. 1998 habe ich mein damaliges Plattenlabel gegründet und um die Veröffentlichungen zu finanzieren habe ich u.a. das Merchandise für die Bands selber hergestellt. Darunter natürlich auch die T-Shirts. Nachdem ich das Plattenlabel 2007 dann aufgrund von Erfolglosigkeit ;) eingestellt hatte musste etwas neues her.

Ich habe mich nie wirklich für Fashion an sich interessiert (auch aktuell nicht) aber hatte immer schon ein Interesse an T-Shirt Design und nachhaltiger / fairer Produktion.
2008 wurde ich dann auf Dawanda aufmerksam und habe einfach auf gut Glück meine Sachen dort eingestellt.
Nach ein paar Stunden hatte ich dann bereits den ersten Verkauf und ich fing an mehr und mehr Artikel zu bedrucken und einzustellen.
Gedruckt wurde damals im Mainzer Badezimmer und der Versand wurde im Wohnzimmer gehandelt. :)

Mittlerweile sind über 10 Jahre vergangen,  die ilovemixtapes Geschäftsräume befinden sich im Frankfurter Westen und der Druck wird größtenteils über eine befreundete Siebdruckerei in Köln erledigt.

Trotzdem ist ilovemixtapes weiterhin ein sehr kleines Unternehmen mit aktuell zwei festen Angestellten und mir.

Dirk Modrok / ilovemixtapes


 

ilovemixtapes - the story behind Video auf Vimeo:

filmed & edited: Max Nicklas  // interview: Lisa König  //  subtitles: Tobias Heiland // music: ghost of a chance